Immobilienverkauf - ein Geschäft für die Ewigkeit
Nils Lappahn
In vielen Berufen liegt man nachts im Bett, starrt an die Decke und macht sich Gedanken… “Gibt es meinen Beruf in 10 Jahren noch?”

Auf viele Branchen mag diese Angst zutreffen, aber nicht auf die Branche “Immobilienmakler”.
Wenn man alle Immobilien der Welt zusammenfasst - ergibt sich ein Wert von 228 Billionen US-Dollar wert, errechnete Savills. 168,5 Billionen davon entfallen auf Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien machen 32,3 Billionen aus.

Eine Zahl so groß, dass man sie sich nur ansatzweise vorstellen kann. Die Wahrscheinlichkeit, dass dieser Markt ohne Maklerregulation bestehen kann, ist quasi unmöglich. Also liebe Makler, fleißig sein und nachts beruhigt die Augen zu machen.

Nils Lappahn

Geschäftsführer vonKempelen und Immobilienberater
FB Comments Will Be Here (placeholder)